Bild folgt

Selbstverteidigungstraining für Frauen, Trans und Inter

Beschreibung:

Wir wollen in freundschaftlicher und lockerer Atmosphäre zusammen Thai-/Kickboxen und Selbstverteidigung trainieren. Um uns zusammen zu bewegen, auszupowern, mehr Selbstbewusstsein zu gewinnen, uns besser verteidigen zu können, zusammen zu kämpfen und Spaß zu haben… Du musst weder besonders fit, noch besonders 'hart drauf' sein, um bei unserem Training mitzumachen.

 

Das Training richtet sich an Frauen, Transgender und Intersexuelle jeden Alters (Empfehlung ab ca. 16 Jahren). Anfängerinnen* sind herzlich willkommen! Wenn ihr unsicher seid, ob das Training zu euch passt, kommt einfach vorbei oder schreibt uns eine Mail!

 

Das Training legt den Schwerpunkt auf Thai- und Kickboxen. Dabei lernt ihr Schläge, Tritte, Knie- und Ellenbogentechniken, sowie die Verteidigung dagegen. Außerdem machen wir Kraft- und Konditionsübungen und für die, die Lust haben auch kontrolliertes, freies Kämpfen mit Regeln und Schutzausrüstung (Sparring).

 

Termin: Do 18:30 bis 20:30 Uhr im KuBuS

 

Bitte mitbringen:

Sportklamotten, Wasser, Handtuch, Schutzausrüstung wenn vorhanden (Boxhandschuhe, Bandagen, Zahnschutz, Schienbeinschutz)

 

Probetraining:

Jeden ersten Donnerstag im Monat könnt ihr gerne vorbeikommen. Bitte schreibt uns eine kurze Nachricht per Mail.

 

Kosten:
Momentan nehmen wir pro Teilnehmerin ca. 5 Euro im Monat, um die Mietkosten abzudecken.
Wenn ihr Fragen zu den Kosten habt und auch, wenn ihr euch den Beitrag nicht leisten könnt, schreibt uns oder sprecht eure Trainerinnen* an.

 

Homepage: http://rotersternjena.org

Mail: kontakt@rotersternjena.org


Der KuBuS ist ein Projekt
des KOMME e.V.

Partner im Integrationsbündnis

Partner im Netzwerk

"Treffpunkt Generationen Jena"

 

Teilnehmer am "Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus"

gefördert durch:

Qualifiziertes Zentrum für

Engagement in der Kultur

» mehr...