Veranstaltungen

Vorschau auf unsere Veranstaltungsreihen:

Folk Club | Sternstunden

19.10.2018

Der KuBuS auf dem Drachenfest auf der Trüperwiese

 

Auch in diesem Jahr organisiert der Treffpunkt Generationen Jena wieder das Drachenfest auf der Trüperwiese. Klein und Groß sind herzlich am 19. Oktober in die Kernberge eingeladen, wo ein herbstlich buntes Programm für die ganze Familie wartet.

 

Los geht’s um 14.00 Uhr im DRK-Bürgertreff. Dort spielt das Puppentheater „Kuglerbühne“. Auf und von der nahe gelegenen Streuobstwiese können dazu frischer Apfelkuchen und Apfelsaft gekostet werden. Ab 16.00 Uhr sind alle Drachen- und Apfelfreunde auf die Trüperwiese eingeladen. Dort können sie Drachen steigen lassen und Äpfel verkosten, an einer Bienenführung teilnehmen und sich über die Tiere auf der Streuobstwiese informieren. Und Musik gibt’s außerdem.

 

Ein eigener Drachen kann vorher hier gebastelt werden:

- Montag, 8. Oktober, 16.30-18.30 Uhr Bürgerstiftung Jena (Unterlauengasse 3)

- Mittwoch, 10. Oktober, 10.00-12.00 Uhr DRK Bürgertreff (Franz-Kugler-Straße 9)

- Donnerstag, 11. Oktober, 16.00-18.00 Uhr KuBuS (Theobald-Renner-Straße 1a)

 

Mehr zum Drachenfest auf www.treffpunkt-generationen.de.

 

14-18 Uhr

Eintritt frei

21.10.2018

Foto-Aktion im KuBuS

 

Lichtbild Fotografie und der KuBuS ermöglichen es auch in diesem Jahr wieder, professionelle Fotos von sich und seinen Liebsten zu günstigen Preisen machen zu lassen.

 

Egal ob allein, als Paar, die gesamte Familie oder mit Kind oder Haustier – als Geschenk oder für die ganz besondere Erinnerung – die Bilder werden viel Freude bringen.

 

Die Aktion findet am Sonntag den 21.10.2018 ab 10 Uhr im KuBuS statt. Nutzt die Chance, Euch einen Termin zu sichern. Einfach anrufen (03641) 531655 oder sich per Mail (kubus@jenalobeda.de) melden.

 

Termine ab 10 Uhr

Nur mit Voranmeldung

21.10.2018

Irischer Kulturabend mit Livemusik von „Blue(s)green“

 

Irische Lieder und Irische Snacks anlässlich der 27. Irischen Tage in Jena

 

Schon beinahe traditionell nimmt der KuBuS auch in diesem Jahr mit einem Abend an den Irischen Tagen Jena teil und setzt dabei wieder auf bewährte Unterhaltung mit besonderer Livemusik. Ab 18:30 Uhr wird die Band Blue(s)green das Publikum zu begeistern wissen. Darüber hinaus wird es irisches Bier und einige weitere landestypische Köstlichkeiten geben.

 

Blue(s)green – Die recht ungewöhnliche Art, irische/schottische Folklore mit Elementen des Blues und Rocks der 70er Jahre zu verbinden, erzeugt ein völlig neues Klangspektrum und gibt den beiden Thüringer Vollblut-Musikern die Möglichkeit, ihre jeweiligen musikalischen Vorlieben voll auszuleben. Irische Jigs und Reels auf Mundharmonikas, Blues auf Mandoline oder anderen eher untypischen Instrumenten werden zu hören sein. Bekanntes und Unbekanntes von zwei Kontinenten stehen auf dem Programm.

 

Beginn: 18:30 Uhr

Eintritt: 3 Euro

28.10.2018

Sternstunden Familienkino

 

Film: „Winnie Puuhs Gruselspaß mit Heffalump“

USA 2005, Animationsfilm, 65 min, FSK 0

 

In kuscheliger Atmosphäre können sich Kinder und Eltern diesmal von dem Animationsfilm „Winnie Puuhs Gruselspaß mit Heffalump“ begeistern lassen. Im Anschluss gibt es einen Mittagssnack und danach die Möglichkeit, eine kleine Halloween-Fledermaus zu basteln.

 

Filminhalt: Hier kommt ein neues gespenstisch-süßes Abenteuer mit den Bewohnern des Hundertmorgendwaldes und ihrem neuen Freund Lumpi. Winnie Puuh und seine Freunde entdecken, wie wichtig Mut, Zusammenhalt und wahre Freunde sind. Lumpi freut sich sehr auf sein erstes Halloween mit der Knuddelbande. Als aber Tigger vom fürchertiggerlichsten Schreckmonster aller Halloweengespenster erzählt, das jeden, den es fängt in einen Kürbis verwandelt, machen Ruh und Lumpi sich furchtlos auf den Weg. Denn wer den Gubold zuerst erwischt, hat einen Wunsch frei. Damit Halloween auch dieses Mal ein lustiges Fest für alle wird, müssen die beiden ihren ganzen Mut aufbringen.

 

Beginn: 10 Uhr

Eintritt: 1 Euro

03.11.2018

Mexikanisches Totenfest

 

Eine Veranstaltung des Iberoamérica e.V. Jena

 

Das „Totenfest“ ist eine sehr tief verwurzelte Tradition in Mexiko. „Cinco Sentidos Festival“ lädt dich ein, mehr über „Día de los muertos“zu erfahren. Durch die Kenntnis von Traditionen andere Länder ist es möglich, Verständnis und Empathie anderen Kulturen gegenüber zu entwickeln!

 

Wir wollen diese Tradition in Jena teilen und werden den Tag der Toten im KuBuS feiern. Dort werden wir einen Totenaltar mit traditioneller mexikanischer Dekoration aufstellen.

 

Es wird „Xempazuchitl Blumen“, Totenbrot und Zuckerschädel geben. Alle Besucher werden gebeten, ein Foto, ein Erinnerungsstück, Lieblingsessen oder Getränk von ihren Verstorbenen mitzubringen.

 

Das Eröffnungsritual des Altars findet um 20 Uhr statt. Zur Auflockerung des Abends gibt es traditionelle mexikanische Livemusik und ab 22 Uhr DJ-Party. Köstlichkeiten der mexikanischen Küche können probiert werden.

 

Einlass: 19:30

Beginn: 20 Uhr

 

AK: 6€ / VVK: 5€ / Erm.: 3€ (Studenten mit Toska und Vereinsmitglieder)

Tickets sind ab sofort bei der Jena Tourist-Information (Markt 16, 07743 Jena)

sowie im KuBuS (Theobald-Renner-Str. 1a, 07747 Jena) erhältlich!

04.11.2018

Folk Club

 

Diesmal zu Gast: „Freytag Frey“

 

Freytag Frey steht für kreatives Zusammenspiel von Gitarre und Akkordeon. Die beiden Musiker spielen Balfolkmusik (es darf getanzt werden!) und schaffen eine unverwechselbare Symbiose aus traditionellem Folk und eigenen Kompositionen mit Einflüssen aus verschiedenen Stilrichtungen. Das Zwiegespräch auf der Bühne ermöglicht überraschende und immer wieder neue Wendungen, und gibt den beiden die Freiheit sich gegenseitig die musikalischen Bälle zuzuspielen. So entsteht ein lebendiger Dialog zwischen den Musikern und ihrem Publikum.

 

Birgit Freytag (Akkordeon)

Uwe Freytag (Gitarre, Mandoline, Harp)

 

Übrigens Freytag Frey ist die kleine Schwester von BalAffaire.

www.facebook.com/BalAffaire

 

Beginn: 17 Uhr

Eintritt frei

11.11.2018

Sonntagskaffee

 

Einmal im Monat laden wir Sie und Ihre Lieben ein, den Sonntagnachmittag bei einer Tasse Kaffee und selbstgebackenem Kuchen bei uns im KuBuS zu verbringen. Es erwartet Sie dabei ein wechselndes kleines Begleitprogramm.

 

Beginn: 14 Uhr

Eintritt frei

14.11.2018

Starke Rollen – Frauen im Kino

 

Film: „Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen“

USA 2016, Spielfilm, Regie: Theodore Melfi, 127 min, OmU

 

1962: John Glenn ist der erste Amerikaner, der die Erde in einem Raumschiff komplett umkreist. Doch ohne drei afro-amerikanische Mathematikerinnen wäre das nicht geglückt. „Hidden Figures“ ist die unglaubliche und fast vergessene Geschichte von Katherine Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughn (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Monáe), die bei der NASA gearbeitet haben und in dieser Funktion als brillante Köpfe einer der größten Unternehmungen der Raumfahrtgeschichte gelten: Sie haben mit John Glenn den ersten amerikanischen Astronauten in die Umlaufbahn geschickt. Ein herausragendes Ereignis, das die Welt bewegte und das Rennen im All neu definierte. Mit viel Schwung erzählt Theodore Melfi („St. Vincent“) von einem bekannten Stück US-Geschichte aus einer weniger bekannten Perspektive. Eindringlich schildert er die Rassentrennung, bereitet das Thema Mathematik spannend auf und zeigt ein großes Gespür für Witz und Empathie für seine Protagonistinnen. Pharell Williams sorgt für die passende musikalische Untermalung.

 

„Henson, Spencer und Monáe spielen derart beherzt auf, dass man gar nicht anders kann, als sich von ‚Hidden Figures‘ mitreißen zu lassen.““ (SPIEGEL Online)

 

Beginn: 19 Uhr

Eintritt: 3 Euro

16.11.2018

Tanz-Café

 

Speziell für Anfängerinnen und Anfänger

 

Tanzen ist eine der schönsten Möglichkeiten, seine körperliche, geistige und seelische Beweglichkeit und Fitness zu erhalten oder wiederzuerlangen.

 

Gemeinsam in einer Gruppe mit Jüngeren und Älteren werden internationale gesellige Tänze erlernt, für die es weder Vorkenntnisse noch einen (Tanz-) Partner braucht. Ziel ist es, Freude an der Bewegung und der Vielfalt dieser Tanzformen zu entwickeln.

 

Wir laden alle Interessenten herzlich zum Mittanzen ein!

 

Eintritt frei

24.11.2018

Salsa Party mit Crashkurs

 

Lust auf Salsa? Dann seid Ihr im KuBuS genau richtig. Wer noch etwas Übung braucht, besucht einfach um 20 Uhr unseren Salsa-Crashkurs. Eine tolle Möglichkeit, die ersten Schritte zu erlernen oder bestehende Kenntnisse aufzufrischen – und eine wunderbare Einstimmung für die anschließende Party ab 22 Uhr.

 

20 Uhr Salsa-Crashkurs

22 Uhr Party

 

Floor 1: Salsa, Bachata, Merengue

Floor 2: Zouk, Kizomba

 

Eintritt: 3 Euro

25.11.2018

Sternstunden Familienkino

 

Film: „Justin – Völlig verrittert!“

E 2013, Animationsfilm, 96 min, FSK 0

 

In kuscheliger Atmosphäre können sich Kinder und Eltern diesmal von dem Animationsfilm „Justin – Völlig verrittert!“ begeistern lassen. Im Anschluss gibt es einen Mittagssnack und danach die Möglichkeit, einen furchteinflößenden Drachen zu basteln.

 

Filminhalt: Justin lebt in einem Königreich, in dem bürokratische Regeln herrschen und Ritter nicht mehr existieren. Doch das hält den Jungen nicht davon ab, trotz alledem ein Ritter werden zu wollen. Sein Vater Reginald ist wenig begeistert von diesem Traum. Er arbeitet als Berater der Königin und möchte, dass sein Sohn eines Tages in seine Fußstapfen tritt und Anwalt wird. Als Justin zu Besuch bei seiner Großmutter ist, erzählt ihm diese die Geschichte von seinem Großvater: Sir Roland. Er galt einst als edelster Ritter des Reiches und war der Beschützer des Königs, bis beide von dem niederträchtigen Sir Heraclio verraten und getötet wurden. Gegen den Willen seines Vaters läuft Justin davon – immer auf der Suche nach Erfüllung seines Ritter-Traumes. Auf seinem Weg begegnet er unter anderem der schönen und temperamentvollen Talia. Als der verbannte Heraclio und dessen Armee unter der Führung von Sota erneut das Königreich bedrohen, muss sich Justin seiner ersten ritterlichen Herausforderung stellen...

 

Beginn: 10 Uhr

Eintritt: 1 Euro

Der KuBuS ist ein Projekt
des KOMME e.V.

Partner im Integrationsbündnis

Partner im Netzwerk

"Treffpunkt Generationen Jena"

 

Teilnehmer am "Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus"

gefördert durch:

Qualifiziertes Zentrum für

Engagement in der Kultur

» mehr...