Veranstaltungen

Vorschau auf unsere Veranstaltungsreihen:

Folk Club | Sternstunden

18.02.2018

Sonntagskaffee

 

Diesmal: Irish Folk mit Gunnar Nilson

 

Einmal im Monat laden wir Sie und Ihre Lieben ein, den Sonntagnachmittag bei einer Tasse Kaffee und selbstgebackenem Kuchen bei uns im KuBuS zu verbringen. Es erwartet Sie dabei ein wechselndes kleines Begleitprogramm.

 

Als musikalischen Gast begrüßen wir diesmal Gunnar Nilson, der uns von der Schönheit und Fröhlichkeit der irischen Musik überzeugen wird.

 

Mehr über Gunnar Nilson: http://www.flaxmill.de/

 

Beginn: 14 Uhr

Eintritt frei

24.02.2018

Carnaval Latino 2018

 

Eine Veranstaltung des Iberoamérica e.V.

 

Der Latino-Fasching ist die einzige Latino-Karnevalsparty in Jena und wohl auch in ganz Thüringen. Der Iberoamérica e.V. gibt dir die Chance, eine Karnevalsparty wie in Lateinamerika zu genießen, vielfältig, bunt, lustig und mit vielen Überraschungen!! Kommt mit Kostüm und guter Laune!

 

Es erwarten euch:

• Hora-loca-Show. Lass dich überraschen!

• Latino- & Weltmusik

• Lateinamerikanisches Essen

• Erfrischende Cocktails & Shots

• Kostümwettbewerb

 

Eintritt: 3 €

Einlass: 20.30 Uhr

Beginn: 21.00 Uhr

 

Facebook: https://www.facebook.com/events/675451946179101/

25.02.2018

Sternstunden Familienkino

 

Film: „Ratatouille“

USA 2007, Animationsfilm, 111 min, FSK 0, JMK 0

 

In kuscheliger Atmosphäre können sich Kinder und Eltern diesmal von dem Animationsfilm „Ratatouille“ begeistern lassen. Im Anschluss gibt es einen Mittagssnack und danach die Möglichkeit, Mäuse aus Wäscheklammern zu gestalten.

 

Filminhalt: Die Ratte Rémy hat eine große Leidenschaft: das Kochen. Damit bringt sie sich und ihre Familie leider erstmal in Teufels Küche, also in riesige Schwierigkeiten. Aus der Patsche hilft ihr dann – ausgerechnet – der tollpatschigste Küchenjunge der Welt.

 

Beginn: 10 Uhr

Eintritt: 1 Euro

04.03.2018

Folk Club

 

Diesmal zu Gast: „Celarda“

 

Die Musiker der 2008 gegründeten Jenaer Band Celarda verstehen sich vor allem als Reisende, deren musikalische Neugier sie dazu antreibt, neue Länder, Menschen, Klänge, Geschichten zu entdecken. Was die Musiker dabei über die Jahre gefunden haben, sind neue Folkwelten in denen sich die keltischen Wurzeln von Celarda mit anderen europäischen und orientalischen Einflüssen, aber auch modernen Klangbildern, verwoben haben. Durch die zunehmend deutschen Texte aus eigener Feder und Übersetzungen vorhandener Textquellen wird dem Zuhörer in den Konzerten zudem ein noch intensiverer Zugang ermöglicht, wird er mitgenommen auf eine klangvolle Reise der musikalischen Bilder.

 

Weitere Informationen unter: www.celarda.de

 

Beginn: 17 Uhr

Eintritt frei

10.03.2018

Kinderakademie

 

Thema: „Bild + Sprechblase = Comic?“ – Was man mit Comics alles machen kann

 

Comics kennt jeder! Aber was macht Comics überhaupt aus? Und wie lange gibt es sie schon? Lasst uns darauf zusammen Antworten finden – und danach selbst ein bisschen zeichnen. Eine Voranmeldung ist erwünscht und via kubus@jenalobeda.de oder 03641/531655 möglich. Ein Mittagessen ist inklusive. Für Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren.

 

Beginn: 11:00 Uhr

Für Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren

 

Teilnahmegebühr: 3 Euro, inkl. Mittagssnack

Voranmeldung erwünscht

14.03.2018

Starke Rollen – Frauen im Kino

 

Film: Film: „La Yuma – Der eigene Weg”

Nicaragua 2010, Spielfilm, Regie: Florence Jaugey, 87 min, OmU

 

Yuma ist jung, fröhlich und lebenshungrig. Doch das Milieu, in dem sie aufgewachsen ist, bietet ihr wenig Perspektiven. Nur als erfolgreiche Sportlerin hat sie eine Chance, den Armenvierteln von Managua zu entkommen, wo sich die Gangs um die Kontrolle über die Straßen streiten. Sie kämpft sich nach oben. Beim Training lernt sie den einst erfolgreichen Boxer Polvorita kennen, der ihr Talent erkennt und sie fördern will.

 

Dann begegnet ihr auch noch Ernesto, ein junger Journalismus-Student, den sie vor einem Raubüberfall rettet. Ihr Leben erfährt eine plötzliche Wendung. Für Yuma eröffnet sich eine völlig neue Welt – mit anderer Musik und einem anderen Lebensgefühl. Eine Liebesgeschichte beginnt, und auch Ernesto muss sich mit einer anderen Lebensrealität beschäftigen. Doch der Chef von Yumas ehemaliger Gang ist eifersüchtig und sinnt auf Rache. Die Liebe zwischen dem Mädchen aus der Unterschicht und dem jungen Mann aus der Mittelklasse wird auf eine harte Probe gestellt.

 

„La Yuma“ ist der erste nicaraguanische Spielfilm seit zwanzig Jahren. Auf dem Filmfestival von Guadalajara 2010 wurde er mit den Preisen für den besten Erstlingsfilm und die beste Hauptdarstellerin geehrt.

 

Beginn: 19 Uhr

Eintritt: 3 Euro

16.03.2018

Salsa Party mit Crashkurs

 

Achtung: Termin vom 24.03. auf den 16.03. (und zudem ausnahmsweise einen Freitag) verlegt

 

Lust auf Salsa? Dann seid Ihr an diesem Samstag im KuBuS genau richtig. Wer noch etwas Übung braucht, besucht einfach um 20 Uhr unseren Salsa-Crashkurs. Eine tolle Möglichkeit, die ersten Schritte zu erlernen oder bestehende Kenntnisse aufzufrischen – und eine wunderbare Einstimmung für die anschließende Party ab 22 Uhr.

 

20 Uhr Salsa-Crashkurs

22 Uhr Party

 

Floor 1: Salsa, Bachata, Merengue

Floor 2: Zouk, Kizomba

 

Eintritt: 3 Euro

25.03.2018

Sternstunden Familienkino

 

Film: „Einmal Mond und zurück“

ES 2015, Animationsfilm, 94 min, FSK 0, JMK 0

 

In kuscheliger Atmosphäre können sich Kinder und Eltern diesmal von dem Animationsfilm „Einmal Mond und zurück“ begeistern lassen. Im Anschluss gibt es einen Mittagssnack und danach die Möglichkeit, eine eigene Weltraumrakete zu basteln.

 

Filminhalt: Der 12-jährige Mike Goldwing, Sohn eines Astronauten, hat zwei große Träume: Er will eine Partie des Spiels „Capture The Flag“ gewinnen, und er will seine Familie wieder zusammenbringen. Mike bekommt die Chance, beide Ziele zu erreichen. Dazu muss er die Flagge holen, die von den Raumfahrern der Apollo 11 auf dem Mond hinterlassen wurde, 1969 bei der ersten Landung auf dem Trabanten. Gemeinsam mit seinen Freunden Amy, Marty, dem verrückt-lustigen Alligator Igor und Opa Frank geht Mike auf ein Abenteuer, das bis ins Weltall führt. Dabei müssen die Fünf die bösen Pläne des exzentrischen Millionärs Richard Carson vereiteln, der den Mond kolonisieren und die Geschichte der bisherigen Raumfahrt ausradieren will…

 

Beginn: 10 Uhr

Eintritt: 1 Euro

Newsletter-Anmeldung

Der KuBuS ist ein Projekt
des KOMME e.V.

Partner im Integrationsbündnis

Partner im Netzwerk

"Treffpunkt Generationen Jena"

 

Teilnehmer am "Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus"

gefördert durch:

Qualifiziertes Zentrum für

Engagement in der Kultur

» mehr...