Veranstaltungen

Vorschau auf unsere Veranstaltungsreihen:

Folk Club | Sternstunden

29.04.2018

Sternstunden Familienkino

 

Film: „Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf“

USA 2017, Animationsfilm, 90 min, FSK 0, JMK 6

 

In kuscheliger Atmosphäre können sich Kinder und Eltern diesmal von dem Animationsfilm „Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf“ begeistern lassen. Im Anschluss gibt es einen Mittagssnack und danach die Möglichkeit, ein eigenes Dorf aus Papierrollen zu basteln.

 

Filminhalt: Seit langem kennen die Schlümpfe den Mythos um das Verlorene Dorf. Als sie auf eine Karte stoßen, die den Weg dorthin weisen könnte, machen sich Schlumpfine und ihre Freunde Schlaubi, Hefty und Clumsy ohne die Erlaubnis von Papa Schlumpf heimlich auf in den Verbotenen Wald, in dem allerhand magische Kreaturen wohnen. Doch auch der böse Zauberer Gargamel will das Dorf finden und so wird die Suche zu einem Wettlauf gegen die Zeit. Am Ziel angekommen, erleben der Zauberer und die Schlümpfe jedoch eine riesige Überraschung...

 

Beginn: 10 Uhr

Eintritt: 1 Euro

06.05.2018

Folk Club

 

Diesmal zu Gast: „SaitenSekte“

 

Ursprünglich als Interessengemeinschaft zur Förderung der Improvisationskultur in Jena mit Schwerpunkt Jazz-Manouche entstanden, formte sich die „SaitenSekte“ zu einem festen Ensemble bestehend aus aktuell 5 akustischen Saiteninstrumenten und trägt inzwischen regelmäßig zur musikalischen Bereicherung der Region (von der Weinbar bis zum Stadtfest) bei.

 

Die kollektive Vorliebe für dichte Saiten-Klänge, Gypsygrooves und ein gemeinsamer Humor führte u.a. dazu, dass neben einigen Swing-Klassikern auch diverse „Heimatklänge“ sowie Auszüge der vermeintlich „heilen Welt“ der 80iger in stiltypischen Arrangements erklingen.

 

Wir wären gespannt, erfahren zu können, wie dies wohl den Urvätern des Hot-Club-Stils Django Reinhardt und Stephane Grappelli gefallen hätte…

 

Beginn: 17 Uhr

Eintritt frei

09.05.2018

Starke Rollen – Frauen im Kino

 

Film: „Die göttliche Ordnung”

CH 2017, Spielfilm, Regie: Petra Biondina Volpe, 96 min

 

Schweiz, 1971: Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die mit ihrem Mann, den zwei Söhnen und dem missmutigen Schwiegervater in einem beschaulichen Dorf im Appenzell lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren.

 

Die Dorf- und Familienordnung gerät jedoch gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenwahlrecht einzusetzen, über dessen Einführung die Männer abstimmen sollen. Von ihren politischen Ambitionen werden auch die anderen Frauen angesteckt und proben gemeinsam den Aufstand. Beherzt kämpfen die züchtigen Dorfdamen bald nicht nur für ihre gesellschaftliche Gleichberechtigung, sondern auch gegen eine verstaubte Sexualmoral. Doch in der aufgeladenen Stimmung drohen Noras Familie und die ganze Gemeinschaft zu zerbrechen.

 

Humorvolles Drama über eine junge Frau, die sich Anfang der 70er für die Einführung des Frauenwahlrechts in der Schweiz einsetzt.

 

„Warmherzig und klug und immer wieder amüsant. Ein Kinovergnügen, dass sich lohnt! Für Frauen – und für Männer erst recht.” (ZDF heute journal)

 

Beginn: 19 Uhr

Eintritt: 3 Euro

27.05.2018

Sternstunden Familienkino

 

Film: „Vaiana – Das Paradies hat einen Haken“

USA 2016, Animationsfilm, 103 min, FSK 0, JMK 6

 

In kuscheliger Atmosphäre können sich Kinder und Eltern diesmal von dem exotischen Abenteuerannimationsfilm „Vaiana – Das Paradies hat einen Haken“ begeistern lassen. Im Anschluss gibt es einen Mittagssnack und danach die Möglichkeit, ein eigenes Schiff aus Eierkarton zu gestalten.

 

Filminhalt: Die temperamentvolle und eigenwillige Vaiana ist von Geburt an mit einer einzigartigen Verbindung zum Ozean gesegnet. Mutig setzt sie die Segel und macht sich zusammen mit dem selbstverliebten Halbgott Maui auf die Suche nach den Geheimnissen ihrer Vorfahren. Ihr Weg birgt jede Menge aufregende Erlebnisse und Begegnungen mit den verrücktesten Kreaturen und führt Vaiana letztlich nicht nur auf die Spur ihrer Ahnen, sondern auch zu sich selbst!

 

Beginn: 10 Uhr

Eintritt: 1 Euro

27.05.2018

Sonntagskaffee

 

Einmal im Monat laden wir Sie und Ihre Lieben ein, den Sonntagnachmittag bei einer Tasse Kaffee und selbstgebackenem Kuchen bei uns im KuBuS zu verbringen. Es erwartet Sie dabei ein wechselndes kleines Begleitprogramm.

 

Beginn: 14 Uhr

Eintritt frei

01.06.2018

Tanz-Café

 

Speziell für Anfängerinnen und Anfänger

 

Tanzen ist eine der schönsten Möglichkeiten, seine körperliche, geistige und seelische Beweglichkeit und Fitness zu erhalten oder wiederzuerlangen.

 

Gemeinsam in einer Gruppe mit Jüngeren und Älteren werden internationale gesellige Tänze erlernt, für die es weder Vorkenntnisse noch einen (Tanz-) Partner braucht. Ziel ist es, Freude an der Bewegung und der Vielfalt dieser Tanzformen zu entwickeln.

 

Wir laden alle Interessenten herzlich zum Mittanzen ein!

 

14-17 Uhr

Eintritt frei

Newsletter-Anmeldung

Der KuBuS ist ein Projekt
des KOMME e.V.

Partner im Integrationsbündnis

Partner im Netzwerk

"Treffpunkt Generationen Jena"

 

Teilnehmer am "Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus"

gefördert durch:

Qualifiziertes Zentrum für

Engagement in der Kultur

» mehr...